Wie spielt man Blackjack? Spielgrundlagen

flag BESTE ONLINE CASINOS

1

Playamo

Unsere Bewertung

star star star star star
Auszahlung 99%
Auszahlungszeit 1-72 Stunden
Spiele über 3500
Bonus bis zu €300
2

CrazyFox

Unsere Bewertung

star star star star star
Auszahlung 97%
Auszahlungszeit 1 Stunde - 4 Tage
Spiele über 1500
Bonus bis zu €300
3

Cookie Casino

Unsere Bewertung

star star star star star
Auszahlung 96%
Auszahlungszeit 1-72 Stunden
Spiele über 2000
Bonus €200 + 220FS
4

Woo Casino

Unsere Bewertung

star star star star star
Auszahlung 96%
Auszahlungszeit 1-72 Stunden
Spiele über 2100
Bonus €200 + 200FS
5

Bahigo

Unsere Bewertung

star star star star star
Auszahlung 96%
Auszahlungszeit 1-72 Stunden
Spiele über 400
Bonus 100% bis zu €700
6

22bet

Unsere Bewertung

star star star star star
Auszahlung 96%
Auszahlungszeit 1-24 Stunden
Spiele über 1200
Bonus bis zu €300
7

N1 Casino

Unsere Bewertung

star star star star star
Auszahlung 96%
Auszahlungszeit 1-72 Stunden
Spiele über 2000
Bonus bis zu €400
8

Slotum

Unsere Bewertung

star star star star star
Auszahlung 98%
Auszahlungszeit 0-72 Stunden
Spiele über 5000
Bonus bis zu €100
9

Loki

Unsere Bewertung

star star star star star
Auszahlung 96%
Auszahlungszeit bis zu 5 Tage
Spiele über 1000
Bonus bis zu 1200€
10

EUSlot

Unsere Bewertung

star star star star star
Auszahlung 98%
Auszahlungszeit 1-72 Stunden
Spiele über 1000
Bonus bis zu €100

Black Jack ist ein Kartenglücksspiel, bei dem Sie und andere Spieler gegen einen Croupier antreten. Die Bewegungen, die jeder Teilnehmer macht, wirken sich nicht direkt auf Sie aus und Ihr Hauptaugenmerk sollte darauf liegen, den Croupier zu schlagen. Der Croupier (auch Dealer) ist ein Mensch, der die Spieleinrichtung vertritt, und deren Aufgabe ist es, den Spielprozess reibungslos und professionell durchzuführen.

Ihr primäres Ziel ist es, den Croupier zu besiegen, indem Sie eine Summe in der Hand bilden, die möglichst nahe bei der Zahl 21 liegt. Achten Sie darauf, dass Sie verlieren, falls Sie diese Zahl überschreiten. In solchen Situationen wird der Begriff Go Bust verwendet, um anzuzeigen, dass der jeweilige Spieler verloren hat. Sie gewinnen, im Fall wenn Summe in Ihrer Hand höher ist als die des Croupiers oder im Fall, wenn sie die Zahl 21 überschreitet. Ursprünglich wurde das Kartenspiel mit einem einzigen Kartendeck gespielt, aber heutzutage weichen immer mehr Variationen von dieser Regel ab. Es ist egal, ob Sie in einem landbasierten oder einem webbasierten Kasino Blackjack spielen, stoßen Sie höchstwahrscheinlich mit 4 oder 6 Decks.

Normalerweise sind Blackjack Regeln so unkompliziert, dass Sie sie sehr schnell lernen. Während des Spielprozesses sollten Sie aus mehreren Zügen für Ihre Hand auswählen, die ebenfalls sehr einfach sind. Jedes Mal haben Sie die Freiheit zu bestimmen, wie Sie Ihre Spielkarten spielen wollen, während der Croupier, gegen den Sie antreten, dies nicht macht. Falls es um das Game des Dealers geht, werden seine Aktionen durch die Spielregeln vorgegeben.

Wenn es um die Spielregeln geht, ist es wichtig zu wissen, dass Blackjack viele Variationen hat, weshalb es am besten ist, sich im Voraus mit ihnen vertraut zu machen. Die Kartenwerte in Blackjack sind wie folgt:

  • Die Karten 2 bis 10 entsprechen ihren Wert (d. h. 3 ist 3 wert usw).
  • Bube, Dame und König sind 10 wert.
  • Ass kann 1 oder 11 wert sein.

Grundbegriffe

Blackjack ist auf der ganzen Welt bekannt und obwohl Spielregeln 17 und 4 einfach zu verstehen sind, wird manchmal eine Terminologie verwendet, die möglicherweise etwas schwer zu sein scheinen kann. Wir haben diese hilfreiche Liste von Begriffen zusammengestellt, die Sie kennen müssen, damit Sie das Spiel besser beherrschen.

  • Blackjack - eine Zwei-Karten-Hand, bestehend aus einem Ass sowie eine Zehn.
  • Box - der Bereich vor jedem Spieler, in dem Wetten platziert werden.
  • Bust - um über eine Hand insgesamt 21 zu gehen.
  • Count - um Black Jack Karten aufzuzeichnen, die bisher behandelt wurden, um zukünftige Kartentrends vorherzusagen.
  • Chip Down - um Ihren Einsatz gegenüber dem Einsatz der letzten Hand zu verringern.
  • Chip Up - um Ihren Einsatz von dem zu erhöhen, was in der letzten Hand gesetzt wurde.
  • Double Down - um den Betrag Ihres ursprünglichen Betrags erneut zu setzen und nur eine weitere Spielkarte zu erhalten.
  • Even Money - die Option, 1: 1 auf Ihre Wette vorzunehmen, wenn Sie Black Jack haben und der Croupier ein Ass hat.
  • Hard Hand – das ist Hand ohne Ass, d.h. nur einen Gesamtwert haben kann.
  • Hit - weitere Spielkarte nehmen.
  • Hole Card - die verdeckte Spielkarte des Croupiers.
  • Insurance – der Einsatz, der angeboten wird, falls der Croupier über ein Ass verfügt. Es wird mit einer Quote von 2-1 bezahlt, falls der Croupier Black Jack bekommt.
  • Paar - eine Hand mit 2 Karten mit Spielkarten gleiches Werts. Paare können geteilt werden.
  • Schuh - die Schachtel auf dem Tisch, in die die Spielkarten ausgeteilt werden.
  • Weiche Hand - mit Ass von 11, was heißt, dass eine andere Spielkarte genommen werden kann.
  • Teilen - die Option, Ihren ursprünglichen Betrag erneut zu setzen und 2 Spielkartenmit demselben Wert in zwei separate Hände zu teilen.
  • Stehen bleiben - um keine weiteren Karten zu nehmen - auch als "Sitzen" bekannt.
  • Aufstehen - wenn ein Glücksspieler den gleichen Handwert wie der Dealer hat.
  • Kapitulation – das ist der Weg, die Hälfte Ihrer Wette zu verlieren, falls Sie der Meinung sind, dass Sie den Croupier nicht schlagen können.

Die beliebtesten Variationen von Blackjack

Es ist unmöglich mit absoluter Sicherheit zu sagen, wie viele Black Jack-Arten es gibt, aber im Laufe der Zeit wurden über hundert Variationen des Kartenglücksspiels aufgezeichnet. Im Folgenden bieten wir 3 beliebteste Black Jack-Varianten, die in Online- und landbasierten Casinos gespielt werden.

European Blackjack

Beim europäischen Blackjack erhält der Croupier seine Hole Card erst, nachdem der Zocker entschieden hat, wie die ihm ausgestellten Karten gespielt werden sollen. Im Allgemeinen gibt es mehr Einschränkungen für verschiedene Aspekte des Gameplays als beim amerikanischen/klassischen Blackjack.

American Blackjack

Neben dem europäischen Blackjack ist der amerikanische Blackjack (manchmal auch als klassischer Blackjack bezeichnet) die am häufigsten gespielte Form des Spiels. Einer der ersten Unterschiede zwischen den beiden ist, in welcher Phase des Spiels der Croupier seine Hole Card nimmt. Beim American Black Jack bekommt der Croupier seine Hole Card (die verdeckt bleibt), bevor der Glücksspieler Entscheidungen in Bezug zu seiner eigenen Hand treffen wird. Es gibt verschiedene andere Unterschiede zwischen den beiden Variationen in Bezug auf zentrale Facetten des Spiels, wie z. B. Aufteilen und Verdoppeln.

Blackjack Surrender

Blackjack Surrender ist die bevorzugte Spielversion vieler Fans, weil es einige der besten Regeln bietet, die man an einem Blackjack-Tisch finden kann. Hier sind mehrere Decks im Spiel, wobei die Anzahl üblicherweise zwischen sechs und acht liegt. Eines der markantesten Merkmale des Spiels ist logischerweise die Übergaberegel. Das Teilen aller Paare ist hier erlaubt und gilt für alle geteilten Karten.

Grundlegende Strategien für Blackjack-Anfänger

Wenn Ihr Ziel ist es, ein Gewinner beim Black Jack zu werden, sollten Sie das Kartenzählen lernen, da sich diese Technik bewährt hat. Blackjack Karten zählen Anleitung ist äußerst effizient und kann Ihnen helfen, den Hausvorteil erheblich zu reduzieren. Dank dieser Methode können Sie das Verhältnis zwischen Karten mit großem Wert zu Spielkarten mit kleinem Wert bestimmen und sich auf diese Weise einen allgemeinen Überblick über die bevorstehenden Karten verschaffen. Diese wertvollen Informationen können Sie aus den Spielkarten bekommen, die schon ausgeteilt wurden. Also Sie sollten die Karten auf dem Tisch mithilfe eines Kartenzählsystems verfolgen. Wenn Sie herausfinden, dass die meisten Spielkarten mit geringem Wert aus dem Stapel entfernt wurden, können Sie daraus schließen, dass weitere Karten mit höherem Wert kommen, und somit Ihre Einsätze erhöhen und Ihre Züge gemäß diesen Informationen ändern.

Um die Karten erfolgreich verfolgen zu können, müssen Sie nicht nur eine Blackjack Basisstrategie erlernen, sondern auch ein Kartenzählsystem. Es gibt verschiedene solche Systeme, die sich in ihrer Schwierigkeit und der Methode, wie sie den Spielkarten Werte zuweisen, voneinander unterscheiden.

Strategie №1

Hi-Lo-System. Dies ist eines der beliebtesten Kartenzählsysteme, da es nicht nur leicht zu erlernen, sondern auch sehr effektiv ist. Wenn Sie mit dem Kartenzählen noch nicht vertraut sind, können Sie zunächst dieses System erlernen. Es weist neue Kartenwerte zu, was heißt, dass jede Spielkarte eine positive, eine negative oder eine Nullzählung erhält.

In Hi-Lo erhält jede Karte, die zwischen zwei und sechs liegt, eine Plus-Eins-Zählung und jede Karte von sieben bis neun eine Null-Zählung. Der Wert, den alle Zehnen, Asse und Bildkarten erhalten, ist minus eins. Sie müssen Spielkarten auf dem Tisch gemäß den von diesem System vorgeschlagenen zugewiesenen Werten verfolgen. Wenn Sie feststellen, dass die Anzahl einen positiven Blackjack Karten Wert hat, müssen Sie größere Wetten platzieren, da Sie sich in einer günstigen Position befinden und umgekehrt.

Strategie №2

Omega II. Das ist ein Kartenzählsystem, das etwas komplizierter ist, als das erste. Tatsächlich liegt die Wetteffizienz bei ungefähr 99%, was ein guter Indikator dafür ist, dass dieses System wirklich funktioniert. Der Plan, den dieses System zum Zuweisen von Kartenwerten verwendet, besteht aus plus zwei und eins, minus zwei und eins und null. Wenn Sie dieses Kartenzählsystem erlernen möchten, sollten Sie zuerst das Hi-Lo-System beherrschen, um sich an die allgemeinen Ideen und Prinzipien dieser Systemtypen zu gewöhnen.

Strategie №3

Wong Halves. Dies ist ein ausgewogenes Kartenzählsystem, dessen Plan sehr faszinierend ist, weshalb alle Zweien und Siebenen eine Plus-0,5-Zählung erhalten und alle Neun eine Minus-0,5-Zählung erhalten. Alle Fünfen erhalten ein Plus von 1,5 und alle Achten erhalten eine Null. Die Bildkarten, Asse und Zehnen erhalten eine Minus-1-Zählung und der Rest beim Kartengeben - eine Plus-1.

Wie Sie sich vorstellen können, ist der gesamte Zählprozess dadurch ziemlich schwierig durchzuführen, und der einzige Weg, um Ihr Ziel zu erreichen, besteht darin, äußerst konzentriert zu sein. Wenn Sie es jedoch schaffen, diese Strategie zu beherrschen, lernen Sie das Verhältnis zwischen Karten mit großem Wert und Karten mit kleinem Wert mit beeindruckender Genauigkeit zu bestimmen.

Back Jack Tips und Tricks für Anfänger

Obwohl Black Jack eines der leichtesten Kasino-Games ist und Sie können leicht verstehen, wie geht Blackjack, gibt es eine Reihe von Tricks, mit denen Sie Ihre Gewinnchancen verbessern können.

Legen Sie eine Bankroll fest

Es ist nicht wichtig, ob Sie online oder in einem landbasierten Casino zocken, müssen Sie eine Bankroll bestimmen. Es ist wichtig, einen vorgegebenen Geldbetrag zu haben, den Sie ausgeben werden. Es ist so einfach, außer Kontrolle zu geraten und eine riesige Geldsumme zu verlieren. Wenn Sie nicht aufpassen, können Sie viel mehr verlieren, als Sie erwartet hatten. Stellen Sie eine Bankroll ein, bevor Sie mit dem Black Jack Spielen beginnen, und bleiben Sie dabei.

Vermeiden Sie Versicherungen

Einige landbasierte Spielhäuser und Internet-Kasinos bieten Versicherungen im Blackjack an. Vermeiden Sie es! Es spielt keine Rolle, wie viel Sie setzen möchten oder was Ihre Hand ist, die Versicherungsoption ist eine schlechte Wette. Nur 4 von 13 möglichen Karten bieten dem Croupier einen Black Jack unter einem Ass. Eine Versicherung ist nur dann ein richtiger Weg, wenn Sie ein erfahrener Kartenzähler sind und nur in bestimmten Situationen.

Erfahren Sie, wie viele Kartendecks benutzt werden

Es ist wichtig herauszufinden, wie viele Kartendecks am Spiel teilnehmen. Einige Internet-Kasinos benutzen einen Zufallsgenerator, der die Spielkarten nach jeder Hand mischt, was es unmöglich macht, den Karten zu folgen, die das aktuelle Kartendeck schon verlassen haben. Sie können keine Karten im Online Blackjack zählen, aber es gibt Wege, Ihre Gewinnmöglichkeiten zu erhöhen, wenn Sie sich daran erinnern können, welche Karten bereits gespielt wurden.

Üben Sie online

Eine der klügsten Entscheidungen, die ein Blackjack-Anfänger treffen kann, ist in Internet-Casino zu üben. Viele von ihnen bieten Spielversionen im Spaßmodus an. Mit der kostenlosen Spieloption können Neulinge das Spiel ausprobieren, indem sie lernen, wie es abläuft. Kostenloses Spiel kann auch hilfreich sein, um verschiedene Strategien anzuwenden und die für Sie die optimale Option zu finden.

Wie funktioniert Online Blackjack?

Das Kernspiel ist ein Einzelspieler gegen ein virtuelles Kasino, das als Blackjack Dealer fungiert. Die Spielkarten werden mit der Zufallszahlengeneratorsoftware ausgewählt. Falls Sie am Tisch sitzen, werden Sie aufgefordert, einen Chip zu platzieren sowie Ihre Hand zu geben. Entscheidungen werden dann durch Klicken auf die Schaltflächen getroffen.

Probieren Sie Ihr Glück aus

Jetzt, wenn Sie über die grundlegenden Informationen zum Blackjack, und zwar seinen Regeln, Basisstrategien und Tricks verfügen, ist es die Zeit, Theorie in der Praxis anzuwenden. Schauen Sie sich unten unsere bestbewerteten Online Black Jack Kasinos an, um Ihr Spielerlebnis an einem sicheren Ort zu beginnen.

Kostenslos spielen